Herren 60 Vizemeister in der Verbandsliga!

Im letzten Punktspiel war der TSV Reinbek zu Gast und musste an diesem Tag die Spielstärke der Moorreger anerkennen und mit einer 6:0 Niederlage die Heimreise wieder antreten. Die Herren 60 wurden mit diesem Sieg mit 7:3 Punkten Vizemeister und haben damit am 07.09. ein Spiel um den Aufstieg zur Landesliga bei RW Büsum. Zum Spielverlauf: alle Einzel wurden in zwei Sätzen gewonnen - von Wilhem Axer 6:4 6:2, Ingo Lücke 6:2 6:0, Hans Duus 6:4 6:3 und Wolfram Koopmann 7:6 6:2. im Doppel spielten W.Axer/T.Ferenz 6:1 6:3 und H.Duus/W.Koopmann 6:2 5:7 11:9 MT.

Die Damen 50 hatten TUS Hartenholm zu Gast und mussten eine 2:4 Niederlage im letzten Punktspiel hinnehmen. Die Punkte erspielten im Einzel Heike Ferenz mit 6:2 6:3 und Kerstin Steinfurth mit 6:4 6:1. Es spielten noch in der Mannschaft: Susanne Reichel, Karin Lundt, Monika Hoffmann.

Die Herren 50 hatten den TC Tornesch zu Gast und man teilte sich am Ende des Tages mit 3:3 die Punkte. Die Spielpunkte erspielten Holger Steinfurth mit 6:2 6:3, Manfred Lüders mit 6:3 6:3 und im Doppel Peter Weckwert und Ulrich Schneider mit 6:4 6:4.

Die Herren 40 mussten beim TC Garstedt eine 1:5 Niederlage mit nach Hause nehmen - für den Ehrenpunkt sorgte Gerrit Lienau mit einem 6:1 6:4. Es spielten noch für die Mannschaft Michael Facklam, Frank Glagow, Lars Gerecke.