Damen 40 zum Auftakt 3:6!

Die 1. Damen 40 hatten in der S.-H-Liga den SuchsdorferSV zu Gast und mussten am Ende dem Gast mit 6:3 den Sieg überlassen. Die Einzelspiele konnten noch ausgeglichen gestaltet werden - mit einem Spielstand von 3:3 mussten jetzt die Doppel über Sieg und Niederlage entscheiden. Zum Spielverlauf: in den Einzeln konnte Silke Wulf mit 6:2 6.1, Kerstin Prochnow mit 6:3 6:2 und Ellen Strabel mit 6:1 6:2 die Punkte zum Gleichstand holen. Nikola Koop, Adelheid Warnecke-Hillen und Heidi Beck verloren ihre Spiele.

Die Doppel wurden alle von den Gästen gewonnen gegen Wulf/Prochnow mit 6:2 7:6, Warnecke-Hillen/Noldt 5:7 6:4 11:9MT und Strabel/Lienau 6:2 7:6.

 

 

Die Herren 60 weiter in der Erfolgsspur!

Die Reise zum TSV Kronshagen hat sich für die Herren 60 gelohnt und sie konnten mit einem 5:1 Sieg die Heimreise antreten und bleiben damit nach drei Spielen verlustpunktfrei und kämpfen in den letzten zwei Spielen um den Aufstieg in die S.-H. Liga. Zum Spielverlauf: nach den Einzeln war der Sieg schon unter Dach und Fach - Ingo Lücke siegte 6:2 6:1, Wilhelm Axer 6:1 6:0, Thomas Ferenz 6:1 6:4 und Wolfram Koopmann mit 1:6 6:0 10:4 MT. Im Doppel siegte Lücke/Koopmann 6:0 6:0, Axer /Möckel verloren mit 7:5 6:7 7:10MT.

 

Herren 40 beim TG Geest 2014 Remis!

Die Herren 40 mussten mit einem 3:3 die Rückreise aus Dithmarschen antreten. Zum Spielverlauf: nach den Einzeln war der Spielstand 2:2 - die Punkte erspielten Gerrit Lienau mit 6:3 6:1, Kai Maiwald legte mit 6:1 6:0 nach, Markus Marqardt verlor mit 6:2 2:6 2:10 im MT und auch Peter Weckwert musste mit 5:7 0:6 den Sieg dem Gegner überlassen. Im Doppel teilte man sich die Punkte: Lienau/Marqardt gewannen mit 6:3 6:2, Weckwert/Maiwald verloren mit 2:6 0:6. Am 12.09. haben die Herren 40 Horst zu Gast und können mit einem Sieg Staffelmeister werden.