20.07.2018

 Spieltag 5

TV Haseldorf-TSV Holm 1:2  Spielbericht
TSV Heist-Hetlinger MTV 0:5  Spielbericht

Abschlusstabelle:

1. Hetlinger MTV 10 Punkte 8:0 Tore
2. TSV Holm 7 Punkte 7:7 Tore
3. TSV Heist 5 Punkte 4:8 Tore
4. Moorreger SV 3 Punkte 2:4 Tore
5. TV Haseldorf 2 Punkte 1:3 Tore

Damit gratulieren wir unseren Nachbarn aus Hetlingen zur Titelverteidigung.

Zudem erwähnenswert ist, dass der TSV Holm nicht nur die fairste Mannschaft war, sondern auch zugleich den besten Torschützen im Turnier gestellt hat. Hierzu auch unsere herzlichsten Glückwünsche.

19.07.2018

 Spieltag 4

TSV Heist-Moorreger SV 1:0 Spielbericht
Hetlinger MTV-TV Haseldorf 0:0 Spielbericht

1. Hetlinger MTV 7 Punkte 3:0 Tore
2. TSV Heist 5 Punkte 4:3 Tore
3. TSV Holm 4 Punkte 5:6 Tore
4. Moorreger SV 3 Punkte 2:4 Tore
5. TV Haseldorf 2 Punkte 0:1 Tore

17.07.2018

Spieltag 2

TV Haseldorf-TSV Heist 0:0  Spielbericht
TSV Holm-Moorreger SV 2:1  Spielbericht

1. TSV Holm 4 Punkte 5:4 Tore
2. Hetlinger MTV 3 Punkte 1:0 Tore
3. TSV Heist 2 Punkte 3:3 Tore
4. TV Haseldorf 1 Punkt 0:0 Tore
5. Moorreger SV 0 Punkte 1:3 Tore

16.07.2018

Spieltag 1

Moorreger SV-Hetlinger MTV 0:1  Spielbericht
TSV Holm- TSV Heist 3:3  Spielbericht

1. Hetlinger MTV 3 Punkte 1:0 Tore
2. TSV Heist 1 Punkt 3:3 Tore
3. TSV Holm 1 Punkt 3:3 Tore
4. TV Haseldorf Spielfrei
5. Moorreger SV 0 Punkte 0:1 Tore

14.07.2018

Der Gastgeber oder der Phönix aus der Asche

Last but not least stellen wir uns selbst in den Fokus. Eigentlich darf man hier nicht nur die ersten Herren des Moorreger SV erwähnen, sondern muss den Gesamtverein einmal betrachten. In nicht weit zurückliegender Vergangenheit, gab es vereinsinterne Umstände (jeder der dem Moorreger SV die Treue hält, weiß wovon wir reden), die den Verein vor große Herausforderungen stellte. Die ersten, sowie die zweiten Herren hatten große Personalsorgen (auch bedingt durch die erwähnten Umstände) und retteten sich mit Ach und Krach durch die Saison 2016/2017. Das positive was zu verzeichnen war, es musste keine der beiden Mannschaften aus dem Spielbetrieb abgemeldet werden und der Verein rückte immer näher zusammen, sodass wir jetzt sogar sagen können, dass man intern ein familiäres Verhältnis untereinander pflegt. Negativ war jedoch, dass die ersten Herren einen sportlichen Abstieg aus der Kreisliga in die Kreisklasse hinnehmen mussten. Aber nun genug von sportlichen Tiefschlägen...

In der darauffolgenden Kreisklassensaison in der Kreisklasse A5 traute man der mittlerweile fast nur noch aus A-Jugendspielern bestehenden Truppe kaum mehr als das untere Mittelfeld zu. Doch weit getäuscht. Das junge und erfolgshungrige Team, natürlich auch hier gestärkt durch zwei bis drei „Opa´s“, wurde durch ihren Coach Woche für Woche bestens auf jedes Spiel vorbereitet und man muss gestehen, dass man bei einem Quäntchen mehr Fortune, sogar hätte direkt wieder aufsteigen können. Die Jungs haben eine tolle erste Herrensaison gespielt und haben das Endklassement mit 47 Punkten und 56:58 Toren auf einem sehr guten 5. Platz abgeschlossen. Zudem konnte sich auch noch unser Torjäger unter den besten zehn der Staffel platzieren.

Wir trauen unseren Jungs so einiges zu, da sie eine gesunde Mischung aus Ehrgeiz und Siegeswillen besitzen. Zudem können die Jungs fantastischen Fußball spielen und gerade weil es so eine Junge Truppe ist, wollen Sie den Erfolg vermutlich mehr als jedes der anderen Teams.

Wir drücken natürlich allen beteiligten Mannschaften die Daumen und wünschen uns ein sportlich schönes und faires Turnier.

13.07.2018

Danke an den DRK!

Moin Moin liebe Fußballfreunde,
wir möchten euch nochmals daran erinnern, dass nächste Woche der RaiBa-Cup starten wird, also haltet euch die Termine frei, damit ihr euch geilen Fußball anschauen könnt.
Mit von der Partie ist auch das DRK Uetersen, die während des gesamten Turniers den Sanitätsdienst übernehmen werden. Die Erstversorgung für Spieler und Betreuer, sowie Gäste ist somit bestens gewährleistet. Vielen Dank schon einmal im voraus an das DRK Uetersen.

https://www.facebook.com/drk.uetersen/

12.07.2018

Einlaufkinder und Balljungs gesucht!

Zu jeder der 10 Partien möchten wir dass die Jungs mit Kindern an der Hand auflaufen und jeweils 4 Kids am Spielfeldrand aufpassen, so dass immer ein Ball im Spiel ist.
Ein Kind trägt stolz den Spielball zwischen den Schiedsrichtern nach vorne,
Hier sind noch 6 Partien frei. Bewerbungen mit Begegnung in die Kommentare schreiben oder per Whats App an Evi 01723412603.

10.07.2018

Moin liebe Fußballfreunde.

Kurze Information, für alle die, die ein wenig Geld sparen wollen. Ab sofort sind bei Eggers in Moorrege und im Moorreger Hof Wochenkarten im freien Vorverkauf für das Turnier erhältlich.

Normalzahler zahlen 15€
Rentner 7,50€

Nun heißt es: Auf geht’s und schnell sein, um sich dieses klasse Fußballevent vergünstigt zu sichern.

Wir sehen uns am 16.07.2018 zum Eröffnungsspiel

Bis dahin
Nur der MSV

10.07.2018

Moin liebe Kinder,
nicht nur Euren Eltern wird nächste Woche toller Fußball geboten, auch für Euren Spaß ist gesorgt! Der MSV macht mit Moe dem Moorreger Maskottchen in Überlebebensgröße Dino Hermann vom HSV große Konkurrenz, lasst Euch mit ihm fotografieren, versprochen in echt sieht er zum Knuddeln aus. Eine kleine Fußball-Hüpfburg, ein Minisoccercourt, Kinderschminken und Dosenwerfen runden Euren Abend ab. Wenn ihr Euch bei der Eintrittskasse als Einlaufkinder oder Balljunge zur Verfügung stellt, zahlt ihr keinen Eintritt und es gibt noch eine Überraschung.
Bis nächste Woche

23.04.2018

Raiba-Cup 2018

Dieses Jahr verrichtet der Moorreger SV das Turnier des Wanderpokals. An 5 Spieltagen treffen der TSV Heist, TSV Holm, Hetlinger MTV, TV Haseldorf und die 1. Herren von Moorrege als Gastgeber gegeneinander. Pro Spieltag werden 2 Spiele ausgetragen. Weitere Informationen folgen...