Über uns

big 14090413 0 300-225

Am 1. Januar 2013 gründete der MSV eine Tenniabteilung. Da der Tennisverein Moorrege sich zum 31.12.12 aufgelöst

hatte, traten die  ehemaligen Mitglieder des TV Moorrege sofort ein um weiterhin Tennis spielen zu können.

 Auf der wunderschön gelegenen und gepflegten Anlage am Sportzentrum "An'n Himmelsbarg" kann auf 4 Ascheplätzen gespielt werden. Das Vereinshaus bietet neben den üblichen Umkleide- und Duschräumen auch die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein nach dem Spiel. Zu unseren Geselligkeitsveranstaltungen gehören das jährliche Eröffnungstunier, die Vereinsmeisterschaften, das Sommerfest und andere Veranstaltungen. Wir beteiligen uns an Projektwochen an den Moorreger Schulen, um den Tennissport näher an die Jugend zu bringen.

 

 big 5751630 0 260-400

Chronik

Die Begeisterung für den neuen Trendsport in den 70 er Jahren fand in Moorrege 1977 ihren Höhepunkt.

In unserer Gemeinde fanden sich 50 Personen zusammen, die Interesse am Tennissport hatten. Unter der Leitung von Enrique Peneranda, Ulrich Scholz, Hans-Jürgen Schüler und dem damaligen 1. Vorsitzenden des Moorreger Turnvereins, Hermann Schubert, wurde eine Tennisabteilung als Sparte des Turnvereins gegründet.

Auch wenn in der Gemeinde keine Tennisplätze vorhanden waren, so hatten doch die Tennisbegeisterten Vorstellungen, wie der Spielbetrieb aufgenommen werden könnte.

Bis zur Fertigstellung der geplanten zwei Ascheplätze hinterm Schulzentrum Moorrege konnte man nicht mehr warten. 150 besessene Tennisfreaks wollten Tennis spielen, es musste eine Übergangslösung her.

 

 

 

big 5751631 0 400-284

  Auf der 1. Mitgliederversammlung am 20. Mai 1977 im Gasthaus Waldeslust wurde eine Anfrage an die Gemeinde gestellt, den Pausenhof der Grundschule in der Klinkerstraße für Trainingszwecke zu benutzen.

So konnte mit Genehmigung der Gemeinde der Spielbetrieb am 17. Juni 1977 auf den zwei markierten Tennisfeldern des Pausenhofes beginnen. Die ersten Tennislehrer waren Horst Tillman und Manfred Bock.

Am 10. April 1978 wurde der Tennisverein Moorrege e. V. gegründet. Die Gemeinde errichtete einen Hartplatz auf dem heutigen Gelände der Tennisabteilung desMSV am Sportzentrum "An'n  Himmelsbarg" und übergab dann den Platz dem  Tennisverein.

 

 

 

In den folgenden Jahren wuchs die Zahl der Mitglieder ständig; es folgten Vereinsmeisterschaften, Teilnahme an Punktspielen - wie hier auf dem Bild gegen die Herren des MTV Hetlingen - und Geselligkeitstunieren. Die Anlage wurde kontinuierlich weiter ausgebaut.

k gr20160709 112326

 

 

 Nach der Auflösung des TV Moorrege zum 31.12. 2012 läuft der Spielbetrieb als Tennisabteilung des MSV seit dem 1.1.2013 weiter.